Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften

26. Februar 2020

Am 15./16. Februar 2020 fanden in Neubrandenburg die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften statt. Mit einem Team von sechs Sportlern war unser com4you-Sprintteam Jena am Start.
Max-Ole Klobasa wurde dabei Deutscher Meister im Dreisprung mit neuer Bestweite von 15,35m. Malte Stangenberg kam über 60m nach drei soliden Sprints mit 6,80s auf den Silberrang. Im Weitsprung sprang Kevin Brucha auf den fünften und Max-Ole Klobasa auf den sechsten Platz.

Annabell Recke kam in ihrem ersten Hallenwettkampf in diesem Jahr im Hochsprung auf 1,72m und auf Rang sechs. Luise Herdegen ging im Vorlauf über 400m etwas zu langsam an, konnte deshalb nicht das erhoffte B-Finale erreichen.
Über 200m lief sie ein couragiertes Rennen und blieb nur knapp über ihrer PB. Domingos Manjate konnte über 60m Hürden eine Saisonbestleistung erzielen.
Mit zwei Medaillen und drei weiteren Top 8-Platzierungen können wir durchaus zufrieden sein.