Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften in Halle/Saale

26. Februar 2018

Bei der U20-Hallen-DM konnte Max-Ole Klobasa heute im Dreisprung die Silbermedaille erringen. Mit 14,53m wurde der erst 16-jährige Deutscher Vizemeister und qualifizierte sich damit für den Länderkampf am kommenden Wochenende in Nantes/Frankreich und wird damit erstmalig den Adler auf der Brust tragen.
Anna Irmscher konnte ihr selbstgestecktes Ziel erfüllen und den Endlauf über 60m Hürden erreichen. Nach 8,69s im Vorlauf, 8,71s im Halbfinale und 8,78s im Finale kam sie auf einen klasse siebenten Rang.
Lukas Peter zog noch am Samstag über 400m in das B-Finale ein. Am Sonntag gewann er dann dieses und wurde somit toller fünfter.
Sebastian Häußler und Leon Schellenberg waren mit ihren Leistungen über 60m Hürden überhaupt nicht zufrieden, konnten aber somit an Erfahrung hinzugewinnen.