Mitteldeutsche Meisterschaften Erfurt

6. Februar 2019

So langsam nähern wir uns den Wettkampfhöhepunkten der Hallensaison. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der U18/U20 in Erfurt konnten wir einige gute Ergebnisse erzielen. Max-Ole Klobasa sprang im Dreisprung der U20 14,89m und setzte sich damit an Platz 1 der deutschen Bestenliste. Kevin Brucha wurde mit drei Sprüngen Mitteldeutscher Meister im Weitsprung der U18.
Er sprang 7,15m aus verkürztem Anlauf. Ebenfalls Meister wurde Malte Stangenberg über 60m der U20. In neuer PB von 6,84s nimmt er langsam Schwung in Richtung Hallen-DM der Jugend in Sindelfingen auf. Neue persönliche Bestleistung erzielte Domingos Manjate über 60m Hürden der U20 in 8,21s. Eine Saisonbestleistung schafften Anna Irmscher über 60m Hürden und Mara Opitz über 60m.