Mitteldeutsche Meisterschaften U18/20 in Erfurt

7_2_167. Februar 2016

Irgendwie muss die Schlagzeile „Kaum Medaillen möglich“ aus der OTZ-Onlineausgabe von Samstag früh das com4you-Sprintteam Jena etwas angestachelt haben. Es wurden 6x Gold, 5x Silber und 3x Bronze.

Unsere Medaillengewinner:

U18m:
1. Leon Schellenberg – Weit – 6,52m
1. Leon Schellenberg – 60mHü – 8,28s (PB)
1. Lukas Peter – 400m – 51,62s (PB)
2. Jonas Gerlach – 200m – 22,61s (PB)

U20m:
1. Tom Cöln – 60mHü – 8,10s (PB)
1. Philipp Cuno – Weit – 6,83m
2. Jonathan Ulrich – 200m – 22,42s (PB)
2. Philipp Cuno – Hoch – 1,88m

U20w:
1. Cynthia Weis – 60mHü – 8,83s (PB)
2. Eleni Frommann – 60m – 7,65s
2. Cynthia Weis – Weit – 5,56m
3. Lisa Karczmarczyk – 60m – 7,86s
3. Rebekka Schubert – Weit – 5,40m
3. Rebekka Schubert – 60mHü – 9,30s

Hervorzuheben sind außerdem noch die vierten Plätze von Mara Opitz über 200m der U18 in 25,98s und die 7,14s von Jonathan Ulrich über 60m. Nach drei Wochen Ausfall kam Anna Irmscher mit für sie versöhnlichen 9,21s über 60m Hürden ebenfalls.